Wie erfolgt die Kostenverrechnung ihrer Dialyse bei uns`?
 
Abhängig davon, ob Sie aus der Schweiz, einem EU-Mitgliedsstaat oder einem Nicht-EU-Staat zu uns reisen, erfolgt die Abrechnung entweder direkt über Ihre Versicherung (CH und EU) oder per Barzahlung.

Als Gastpatient aus der Schweiz bringen Sie bitte ihre Krankenkassen-Karte zur Behandlung mit, als Gastpatient aus der EU benötigen wir Ihre EU-Versicherten-Karte, die Sie von Ihrer Krankenkasse erhalten.

Andere Versicherte bitten wir, die Behandlung in bar zu bezahlen und eine mögliche Kostenübernahme selbständig mit Ihrer Krankenkasse zu klären. Die Kosten pro Behandlung betragen CHF 500.- (zuzüglich evtl. benötigter Medikamente wie Eisen oder Erythropoietin).
 
 
© by Dr.med. Jan Záruba- Dialysezentrum Zürich West